Archiv für Eisrezepte

Süßes Eis kann man auch ohne Zucker machen

Eis ohne Zucker selber herstellen (Bildquelle: BigStock by Molka, Stock Foto 65063455)

Sommerzeit gleich Eis-Zeit, zumindest von der kulinarischen Seite aus betrachtet. Die Eis-Dielen und Eis-Hersteller locken in jedem Jahr mit ganz außergewöhnlichen neuen und exotischen Sorten und die vielversprechenden Namen locken die Leckermäuler dann ganz besonders an. Doch hinter diese ausgefallenen Namen verstecken sich einige Kalorien, die sich gern auf den Hüften absetzen.

» Weiterlesen

Ein heißer und kalter Traum

Frittiertes Eis

Eis frittieren – geht das überhaupt? Zwar hat Eis die Eigenschaft, auf dem Teller oder in der Waffel sehr schnell dahin zu schmelzen, doch es gibt natürlich ein Mittel, um Eis und Hitze zu vereinen, wenn man es sachgerecht anstellt. » Weiterlesen

Tartufo – die italienische Eisspezialität

Tartufo

Tartufo (Mehrzahl: Tartufi) ist eine Eisspezialität, die bei vielen Menschen – auch in Deutschland – sehr beliebt ist. Das italienische Wort Tartufo bedeutet zu Deutsch Trüffel und kommt ursprünglich aus Pizzo in Kalabrien. Schon längst hat sich das leckere Eisdessert weiter herumgesprochen und wird heutzutage auch in vielen Restaurants angeboten. » Weiterlesen

Gesund und lecker – der Milchshake

Milchshake

Der Milchshake ist ein beliebtes Getränk, für das Milch mit Eis, Früchten oder Sirup gemixt oder geschüttelt wird. Daher rührt auch der Name, denn das englische Wort „shake“ bedeutet im Deutschen „schütteln“. Milchshakes wurden, wie sollte es auch anders sein, in den 1920er Jahren in den USA erfunden und wurden dort schnell populär. Nicht zuletzt durch Fast Food Ketten wie McDonalds erfreut sich der Milchshake auch bei uns großer Beliebtheit. » Weiterlesen

Was ist ein Parfait?

Parfait

Unter einem Parfait wird ein halbgefrorenes Dessert verstanden, das seinen Namensursprung in dem französischen Wort für „vollkommen“ hat. Und diese Bezeichnung trifft völlig zu, da das Parfait klassisch den Abschluss eines gelungenen Menues darstellt. » Weiterlesen

Die Eisbombe – Rezepte zum Klassiker

SONY DSC

Sie ist die Königin unter den Eiskreationen – die Eisbombe. Dabei handelt es sich um eine Süßspeise, die aus einem Mantel aus Eiscreme und einer meist fruchtigen Füllung besteht. Wie eine Torte ist eine Eisbombe meist kunstvoll dekoriert, da das Auge bekanntlich mitisst. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts kennt man die Eisbombe bereits, die ihren Namen der äußerlichen Ähnlichkeit mit einer Kugelbombe verdankt und nicht, wie viele meinen, mit dem Kaloriengehalt zu tun hat. » Weiterlesen

Wie macht man eine Eistorte?

Ice cream mix chocolate strawberry and vanilla

Eine Eistorte stellt das Highlight jeder Feier dar. Dabei ist es schwierig, im Handel genau die Torte zu finden, die dem Geschmack entspricht. Die Herstellung einer Eistorte ist weniger aufwendig, als man vielleicht glaubt, und sie bietet den Vorteil, die Torte kostengünstig genauso herzustellen, wie sie sein soll. » Weiterlesen

Leichter Genuss – das Sorbet

Lemon slushie cups decorated with mint on wooden table

Das Sorbet ist ein leichtes, sommerliches Desset. Es bezeichnet eine gefrorene, beziehungsweise halbgefrorene Masse. Seinen Ursprung hat diese fruchtige Nachspeise im arabischen Reich. Im Laufe der Zeit hat es sich auch international als erfrischendes Dessert in ganz Europa durchgesetzt.  » Weiterlesen

Cooler Snack für Zwischendurch – Frozen Joghurt

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt ist eine Zubereitungsart von Eis, die sich vor allem in den letzten Jahren in Deutschland gut etablieren konnte. Das Kernkonzept von Frozen Joghurt besteht darin, dass statt der fettreichen Sahne – wie beim herkömmlichen Milchspeiseeis – eher fettarme Milch und vor allem Joghurt verwendet wird. Dadurch hat Frozen Joghurt in der Regel einen deutlich geringeren Fettgehalt und wird als „gesündere Alternative“ zu normalem Eis gesehen. Garniert wird das Joghurteis gern mit diversen Soßen, Früchten oder Süßigkeiten. » Weiterlesen

Eiskalte Erfrischung für heiße Sommertage!

eiskaffee

Gerade im Sommer hat jede(r) Lust auf Eis. Dabei muss es nicht immer die klassische Eistüte aus dem Supermarkt oder die Eiswaffel vom Café an der Ecke sein. Es geht auch anders – mit leckeren Eis-Getränken! Ganz einfach und schnell Zuhause zubereitet ist der klassische Eiskaffee. Dazu benötigt man nur Kaffee, am besten aus dem Kühlschrank, dazu eine oder zwei Kugeln Vanille Eis, etwas Schlagsahne und ein paar Mokkabohnen für die Dekoration. Und im Handumdrehen hat man eine leckere Erfrischung gezaubert. » Weiterlesen