Gesund und lecker – der Milchshake

Milchshake

Der Milchshake ist ein beliebtes Getränk, für das Milch mit Eis, Früchten oder Sirup gemixt oder geschüttelt wird. Daher rührt auch der Name, denn das englische Wort „shake“ bedeutet im Deutschen „schütteln“. Milchshakes wurden, wie sollte es auch anders sein, in den 1920er Jahren in den USA erfunden und wurden dort schnell populär. Nicht zuletzt durch Fast Food Ketten wie McDonalds erfreut sich der Milchshake auch bei uns großer Beliebtheit.

Die Zubereitung

Der recht kalorienreiche Milchshake aus dem Schnellimbiss lässt sich auch zu Hause ganz einfach herstellen. Für einen Vanille-Milchshake benötigt man beispielsweise lediglich Vanilleeis und Milch. Für zwei Gläser werden zwei Kugeln Eis und 300 ml Milch in einem Mixer auf höchster Stufe kurz gemixt. Strohalm rein und fertig ist die Erfrischung! Dieses Grundrezept lässt sich durch Eiscreme oder Sirup in verschiedenen Geschmacksrichtungen abwandeln.

Gesünder ist leckerer

In Zeiten, in denen wir ein immer größeres Bewusstsein für unsere Gesundheit und Ernährung entwickeln, gehört ein Milchshake mit Speiseeis jedoch nicht unbedingt auf den täglichen Speiseplan, sondern ist eher eine Leckerei, die man sich an einem heißen Sommertag gönnt. Verzichten muss man auf seinen köstlichen Shake darum aber noch lange nicht, denn die gesunde Variante des Milchshakes bietet fast noch mehr interessante Geschmackskombinationen als das herkömmliche Milchgetränk. Diese Milchshakes können gerade an warmen Sommertagen auch gut eine Mahlzeit ersetzen.

Heidelbeer-Milchshake

(für 2 Gläser)

  • 1/2 Banane
  • 100 g Heidelbeeren
  • 300 ml kalte Milch

Die halbe Banane in Scheiben schneiden und mit den Heidelbeeren in einen Mixer geben. Das Obst mit Milch auffüllen und auf höchster Stufe mixen, bis eine sämige Masse entstanden ist. In Gläser füllen und mit Heidelbeer- und Bananenstücken garnieren.

Mango-Kokos-Milchshake

(für 2 Gläser)

  • 1/2 kleine Mango
  • 50 ml Kokosmilch
  • 300 ml kalte Milch
  • 20 g Honig
  • Kokosraspeln
  • evtl. Zitronensaft

Die Mango schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In den Mixer geben und mit Kokosmilch, Milch und Honig auffüllen. Je nach Geschmack mit ein wenig Zitronensaft zubereiten. Hier aber Vorsicht walten lassen, damit die Milch durch die Zitronensäure nicht gerinnt! Alle Zutaten Mixen, in Gläser füllen und den Milchshake mit Kokosraspeln und einem Stück Mango garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *