Latte Macchiato Eis Rezept

 

Latte Macchiato

Latte Macchiato

Latte Macchiato Eis ist im Sommer eine herrliche Erfrischung, die glatt ein spätes Abendessen oder ein „Kaffeetrinken“ ersetzen kann. Das Rezept ist in keiner existierenden ernstzunehmenden Version kalorienarm, auch dieses Rezept besteht ausnahmslos aus leckeren, guten Zutaten, die es brennwertmäßig in sich haben, das Eis jedoch schmeckt köstlich und das selbst zubereitete Latte Macchiato Eis ist wirklich diese Sünde wert!

Sofern ein Handmixer, Standmixer oder ein Thermomixer vorhanden sind, kann auch beim ersten Male bei der Zubereitung nichts schiefgehen und das Ergebnis wird nach 4-5 Stunden Kühlung ein wunderbares Eis sein, von dem die Gäste noch lange schwärmen werden. Die angegebenen Mengen an Zutaten reichen für ein Dessert für 3-4 Personen aus.

In die Rührschüssel für den Handmixer, in das Rührgefäß des Standmixers oder des Thermomixers (bei 80°C) werden nach unserem Rezept 100ml Milch, 200g Zucker, Eigelbe von 6 frischen Eiern, 25ml starken Espresso und 150ml süße Sahne gegeben. Falls eine Variante für Feinschmecker und Gewürz-Liebhaber mit besonderem Geschmack gewünscht wird, kann evtl. Zimtpulver, Vanillepulver, Nelkenpulver, Kardamom, o.ä. jetzt mit zugegeben werden.

Nun wird alles auf mittlerer Stufe schaumig geschlagen, das kann gut 15 Minuten dauern! Dann wird die Masse in einer flachen Schale, Eiswürfelschale oder einfach im Rührgefäß abgedeckt in den Gefrierschrank gestellt (der nicht nach Zwiebeln oder Gyros duften sollte).

Nach ca. 3-4 Stunden Kühlung wird die Masse auf hoher Stufe aufgeschlagen und es werden nun 350g geschlagene Sahne, ein kleines (!) Gläschen guter Cognac und dunkle geriebene oder mit dem Messer zerhackte Schokolade vorsichtig auf niedriger Stufe des Mixers untergeschlagen. Dann kann das Eis bereits als Semi-Freddo verspeist werden oder wieder in das Eisfach gestellt werden, um festigkeit zu bekommen. Das Latte Macchiato Eis sollte nicht zu fest sein, aber auch auf keinen Fall flüssig.

recipe image
Latte Macchiato Eis Rezept

Ein Kommentar

  1. Sylvia sagt:

    Was für ein geniales Rezept.Ich habe es mit dem Thermomix gemacht.Super lecker mit Schokoladenraspel.Dieses Eis darf bei mir nie ausgehen!!
    Ich würde gern 10 Sterne dafür geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *