Tag Archiv für Vanilleeis

Das Spaghetti-Eis

Spaghetti-Eis

Pasta zum Nachtisch- diese recht ungewöhnliche Speisenfolge mag für Profisportler aufgrund deren enormem Kohlenhydratebedarf nicht allzu verwunderlich klingen. Für den kopfschüttelnden Laien hier des Rätsels Lösung- es handelt sich um Spaghetti-Eis. » Weiterlesen

Die Eisbombe – Rezepte zum Klassiker

SONY DSC

Sie ist die Königin unter den Eiskreationen – die Eisbombe. Dabei handelt es sich um eine Süßspeise, die aus einem Mantel aus Eiscreme und einer meist fruchtigen Füllung besteht. Wie eine Torte ist eine Eisbombe meist kunstvoll dekoriert, da das Auge bekanntlich mitisst. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts kennt man die Eisbombe bereits, die ihren Namen der äußerlichen Ähnlichkeit mit einer Kugelbombe verdankt und nicht, wie viele meinen, mit dem Kaloriengehalt zu tun hat. » Weiterlesen

Wie macht man eine Eistorte?

Ice cream mix chocolate strawberry and vanilla

Eine Eistorte stellt das Highlight jeder Feier dar. Dabei ist es schwierig, im Handel genau die Torte zu finden, die dem Geschmack entspricht. Die Herstellung einer Eistorte ist weniger aufwendig, als man vielleicht glaubt, und sie bietet den Vorteil, die Torte kostengünstig genauso herzustellen, wie sie sein soll. » Weiterlesen

Rezept für selbst gemachtes Vanilleeis

Vanilleeis

Vanilleeis

Die beliebteste Erfrischung an heißen Tagen ist nach wie vor das Eis. Warum zur Eisdiele gehen und furchtbar viel Geld ausgeben, wenn es doch so einfach ist, Eis selbst herzustellen, wie das nachfolgende Rezept zeigt.

Um beispielsweise Vanilleeis herzustellen, benötigt man für 4 Personen 200 ml Milch, 200 ml flüssige Sahne, 1 Ei, 1-2 Vanilleschoten sowie zwei bis drei Esslöffel Agavendicksaft. Agavendicksaft gilt als Zuckerersatz und ist in Reformhäusern, Bioläden oder auch in preiswerteren Läden wie DM erhältlich. Zu Beginn wird die Vanilleschote mit einem scharfen Messer aufgeschnitten und das Vanillemark mit dem Messer herausgekratzt. Die Vanilleschote und das entnommene Vanillemark werden mit der Milch und der Sahne in einem Topf aufgekocht. Je länger man die Vanillemilch ziehen lässt, desto intensiver wird später der Vanillegeschmack. » Weiterlesen